2. Karnevalswoche in Griechenland

12. Februar 2012

Karneval auf Zakyntosch

Karneval auf Zakyntosch

Kreatini (Fleischwoche) heißt die zweite Woche des traditionellen, dreiwöchigen griechischen Karnevals. Denn es ist die letzte Woche vor Ostern, in der Fleisch gegessen werden darf, will man den strengen griechisch-orthodoxen Fastenregeln folgen. Es folgt die Tirofagou– (Käse-)Woche, in der neben Obst und Gemüse nur noch Milchprodukte, Fisch, Schalentiere und Meeresfrüchte erlaubt sind, bevor Apokries, wie der griechische Karneval heißt, zu Ende ist und die Fastenzeit anbricht, in der dann teils streng vegan gefastet werden und sogar auf Olivenöl verzichtet werden soll. Also huldigt man in der Kreatini-Woche noch einmal ausgiebig dem Fleischgenuss, bevor die Zeit des Verzichts beginnt.

Bildquelle: Robert Wallace, Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0

Raum+Zeit - über alles, was die beiden füllt: Landschaften, Inseln, Jahres- und Tageszeiten, ...