Griechenland erleben

Griechenland erlebenGriechenland erleben

Mehr als Säulen und Sonne – Genuss, Kultur und Lebensart

Reste der Antike, Dauersonnenschein und Strände ziehen Touristen aus aller Welt alljährlich nach Griechenland. Nirgendwo lässt sich besser den Ursprüngen europäischer Kultur nachspüren und Sonne tanken. Aber Griechenland hat noch weit mehr zu bieten.

Ungeahnte Genüsse für Leib und Seele, die Vielfalt und Nuancen einer bezaubernden Landschaft, eine einzigartige Gegenwartskultur und eine bewunderswerte Wesens- und Lebensart werden in diesem Genuss- und Kulturführer beschrieben.

Ergänzt mit praktischen Tipps und Anregungen, umfangreichen Hilfen und Informationen wird der Leser hinter die ersten touristischen Eindrücke geführt und kann vielleicht erst dadurch eine Reise erleben, die einen wirklich bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

Mit vielen Tipps der Autorin, zahlreichen Bildern und Illustrationen.

Erleben Sie Griechenland mit allen Sinnen:

  • Griechische Küche und Getränke
  • Entdeckungen abseits des Strandtourismus
  • Literatur und Musik
  • Religion, Aberglaube, Brauchtum und Feste
  • Griechische Landschaften und Inseln
  • Mentalität, Verständigung und Körpersprache
  • Umfangreiches kulinarisches Lexikon
  • Kleiner Weinführer

Stimmen zum Buch

„Dieses Taschenbuch mit seinen umfangreichen Hilfen und Informationen sollte bei jeder Griechenlandreise griffbereit sein.“ (Deutsches Kontakt- und Informationszentrum Athen)

„Ein sehr schönes Buch über Griechenland abseits der klassischen Reiseführer.“ (In-Greece.de)

„Der Autorin Heidi Jovanovic ist mit „Griechenland erleben“ ein Griechenlandbuch geglückt, an dem auch der erfahrene Griechenlandreisende seine Freude haben wird.“ (Buchtipp des Deutsch-Griechischen Vereins Mülheim e.V.)

Leseproben

Leseprobe #1: Auszug über Aberglaube und Sitten (PDF)

Leseprobe #2: Auszug aus dem Kapitel „Körpersprache“ (PDF)

Leseprobe #3:  Auszug über Rembetiko und weitere Volkstänze (PDF)

Bestellmöglichkeit

Der Fettnäpfchenführer Griechenland ist überall im deutschsprachigen Raum erhältlich. Sollte Ihr Buchhändler vor Ort kein Exemplar vorrätig haben, bestellt er es Ihnen gerne. Natürlich erhalten Sie das Buch auch über den Online-Buchhandel: Bei amazon.de bestellen

Aktualisierungen

Es gibt einige Aktualisierungen und Anmerkungen zu diesem Buch: > Hier gelangen Sie zu den Aktualisierungen

Konzept und Aufbau

Das Konzept

Konzept„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“

Soviel steht fest. Fragt sich nur was.

Ob es gute oder schlechte Erlebnisse sind, über die er zu berichten weiß, liegt teils am Glück, das ihm beschieden ist, großenteils jedoch daran, wie er sich auf seine Reise vorbereitet hat. Neben reisetechnischen Dingen, wie der Auswahl und Buchung von Transportmitteln und Unterkunft, geht es darum, sich von dem, was das Reiseland zu bieten hat, das zu erschließen, wonach das eigene Herz begehrt.

Einer der Ansatzpunkte des Buches „Griechenland erleben – Mehr als Säulen und Sonne“ ist daher, dem Reisenden Anregungen zu geben, was er wann und wo finden kann. Teils geschieht dies in kleinen, unterhaltsamen Erlebnisberichten. Vor allem wird aber Erfahrens- und Erlebenswertes aufgezeigt. Es wird auf griechische Gegenwartskultur, Lebens- und Wesensart eingegangen und es werden nützliche Informationen an die Hand gegeben, wie beispielsweise ein Fest- und Namenstagskalender, kurze Beschreibungen von Landschaften und Inselgruppen und Hinweise zur Verständigung.

„Urlaub – die schönsten Wochen des Jahres“

Ein weiterer Ansatzpunkt ist der Versuch, den regenerativen Effekt einer Urlaubsreise auszudehnen und damit nachhaltig zu machen. Deshalb will das Buch Vorfreude schüren und angenehme Erinnerungen wachrufen. Dazu wird kurz in aktuelle griechische Musik, Literatur, Küche und Weinkultur eingeführt, damit man sich vielleicht bei einem guten Glas griechischem Wein, dem einen oder anderer Leckerbissen, einer CD und einem Buch ins Urlaubsland versetzen kann.

„Ein wenig mitbringen, um viel mitzunehmen“

Die Chancen, sich das Herz der Gastgeber zu öffnen und sie sich zu Freunden zu machen, die dem Reisenden voll Begeisterung ihre Kultur auch jenseits von Säulen und Mythen miterleben lassen, steigen enorm, wenn man einige Namen ihrer großen Schriftsteller, ihrer populären Sänger, ihrer Helden und Identifikationsfiguren zu nennen weiß. Die Chancen, wirklich gute Speisen auf den Teller und Tropfen ins Glas zu bekommen, wachsen, wenn Sie wissen, was griechische Keller, Märkte und Kochtöpfe an Köstlichkeiten bergen, weit über die Einheitskarten der meisten griechenischen Lokale im Ausland und in den Touristenhochburgen hinaus. Beschreibungen von Spezialitäten und Zubereitungsarten, ein kleiner Weinführer und ein ausführliches kulinarisches Wörterbuch helfen dabei.

Der Aufbau

aufbaukl

Leib und Seele – und was die beiden zusammenhält
Raum und Zeit – und was die beiden füllt
Wort und Tat – und was zum Reden und Reisen gehört

sind die drei Abschnitte des Buches „Griechenland erleben – mehr als Säulen und Sonne“ überschrieben.

Jedem dieser Abschnitte ist eine eigene Seite dieser Website gewidmet, die neben Informationen zum Buchinhalt und Leseproben begleitende Fotoserien und ergänzende Artikel zum jeweiligen Themenkomplex enthält.